Richtfest

Am Freitag den 11.11.2016 um 11 Uhr wurde feierlich der Richtkranz gehoben.

Unser neues Schulgebäude ist ’so ungefair‘ halb fertig und dies ist der Zeitpunkt an dem schon seit mehr als 700 Jahren ein Richtfest gefeiert wird. Dem Anlass entsprechend gab es bewegende Reden und zwei großartige Beiträge unseres Schulchors.

Wenn du mal reinhören willst …

Am Freitag den 11.11.2016, etwas später als 11:11 Uhr, wurde feierlich der Richtkranz gehoben und der Richtspruch gesprochen.

2017 wird unsere Schule dann ‚ganz‘ fertig sein und wir werden in die neuen Räume einziehen. Am Freitag konnten wir schon einen kleinen Eindruck gewinnen wie es im neuen Gebäude sein wird.

Tag der offenen Tür am 3. November 2016

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Erzieher,

wir laden euch herzlich zum „Tag der offenen Tür“ am 3. November 2016 in unsere Schule ein.

Um 10 Uhr geben wir ein Konzert zur Eröffnung. Danach könnt ihr euch die Schule angucken, basteln und in der Turnhalle spielen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns besuchen kommt.

Eure Rahewinkler

2016_postkarte_t-d-o-tfinal

Paul O’Brien 2016

Paul O’Brien ist wieder da!

Paul O'Brien
Paul O’Brien

Vom 10. bis 13. Oktober haben wir wieder Besuch aus Kanada! Der Sänger, Musiker und Songwriter Paul O’Brien wird wieder für bei uns zu Gast sein und mit einigen Klassen arbeiten. Paul ist ein bekannter Musiker und Lehrer in Kanada. Außerdem ist er bekannt durch Auftritte in Deutschland, England und Irland.

Den Auftakt macht am Montag ein Konzert für alle Schüler.

Ihre Schulleitung

Dirk Erdmann, Bettina Schregel und Clas Müller

Hier geht’s zu Pauls Website…

Einschulung

Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune wurden unsere neuen Schüler am 6. September 2016  willkommen geheißen. Unter anderem sang die ganze Schule zur Begrüßung der neuen Schüler: „Wenn ich fröhlich bin…“

Hey Hey Rahewinkel!

Hör doch mal rein!

Zum Jubiläum unserer Schule hat unser Musiklehrer Leonardo Upano, gemeinsam mit der 4b das Lied „Hey Hey Rahewinkel“ aufgenommen.

Zum Mitsingen findest du hier den Text:

„Hey Hey Rahewinkel“ Klasse 4b

Hey Hey Rahewinkel 

Rahewinkel Hey 

Hey Hey Rahewinkel 

Rahewinkel Hey 

Seit 40 Jahren Spaß

Turnen basteln Lernen

Ja dies und viel mehr

Machen wir sehr gern

Wir Spielen Lachen Lernen

Seit 1976

Manchmal sind die Lehrer nett

Aber auch mal streng

Wir vermissen Rahewinkel schon

Ihr bleibt in unserm Herzen

Treffen wir uns auf dem Dom

Mit Lollipoppkerzen

Hey Hey Rahewinkel 

Rahewinkel Hey 

Hey Hey Rahewinkel 

Rahewinkel Hey 

Ich gehe durch die Strassen

Kandinsky, Klee, Marc, Munch

Hier am Rahewinkel

gibt es Kinderpunsch

Sagst du mir mir geht’s nicht gut

Nehme ich dich mit

Nein nicht zum Arzt in die bewegte Schule

Da wirst du wieder fit

Hey Hey Rahewinkel 

Rahewinkel Hey 

Hey Hey Rahewinkel 

Rahewinkel Hey

Versenkt!

Den Auftakt der Grundsteinlegung übernahm unser Schulchor, gefolgt von den Reden unseres Schulleiters Herrn Erdmann von Herrn Rowohlt, Geschäftsführer Schulbau Hamburg sowie Herrn Maul vom Planungsbüro Rohling (pbr).

Um 11 Uhr wurde die Zeitkapsel, mit zahlreichen Beiträgen unserer Schülerinnen, in den Tiefen des Fundamentes unserer neuen Schule versenkt. Zahlreiche Gäste aus dem Stadtteil, sowie unsere Elternrätinnen Frau Flint und Frau Frohreich, Frau von Stebut von der Schulaufsicht und natürlich der zuständige Architekt Herr Roth waren bei dem feierlichen Moment dabei.

Unsere 400 SchülerInnen, Lehrern und Mitarbeiter sorgten für eine gespannte Atmosphäre als die Zeitkapsel unter Kellen aus Zement verschwand.

Im Anschluss wurden unsere 400 Schülerinnen und Schüler zu zwei Kugeln Eis eingeladen, was den Tag für die Kinder so richtig „rund“ machte.

Das die inhaltschwere Kapsel überhaupt versenkt werden konnte, ist der guten Idee und der sofortigen Umsetzung von Frau Hühner zu verdanken, die kurzerhand einen Schreib- und Malwettbewerb ausrief.

Alle haben mitgemacht, von der Vorschule bis zu den „Großen“ aus den vierten Klassen. Unter dem Motto „Schule der Zukunft“ sind bezaubernde Werke entstanden, die uns sicherlich würdig vertraten werden, sollte die Zeitkapsel wieder geborgen werden.

Räume und Träume

Grundsteinlegung an der Grundschule Rahewinkel am 10.06.2016 um 11 Uhr

Die offizielle Grundsteinlegung erfolgt am Freitag, den 10.06.2016 um 11 Uhr. An diesem Tag laden wir alle Interessierten herzlich ein, an dieser Feier teilzunehmen. Wir werden auch eine „Zeitkapsel“ vergraben, in der unsere Schülerinnen und Schüler ihre Träume und Ideen zur Zukunft der Schule und ihrer eigenen Zukunft auf Papier festgehalten haben.

Alle haben mitgemacht, von der Vorschule bis zu der „großen“ aus den vierten Klassen!

Unsere Schule erhält einen komplett neues Schulgebäude. Auf dem ehemaligen Pavillongelände zwischen dem Hirtenstieg und der Großen Holl wird bis August 2017 ein komplett neuer Ersatzbau errichtet. Dieses Gebäude erfüllt dann alle Bedingungen für den Unterricht und das Leben in einer Ganztagsschule. Unter anderem erhalten wir die lang ersehnte Mensa / Schülerkantine.

Das Projekt im Auftrag von Schulbau Hamburg wird gesteuert von der Firma KVL consulting; der Entwurf stammt aus dem Architektenbüro pbr. Der Bau hat bereits begonnen.

 

Wir freuen uns auf diesen festlichen Akt!

Schulfest

Unsere Schule wird 40 Jahre alt und das muss gefeiert werden!

Unter dem Motto „Mümmelmannsberg,  wie es singt und springt“ veranstaltet die Grundschule Rahewinkel ein großes Schulfest zu dem alle großen und kleinen Leute aus dem Stadtteil eingeladen sind.

WANN: am Freitag, den 27. Mai 2016, 15 -18 Uhr
WO: Grundschule Rahewinkel, Rahewinkel 9

Jede Klasse bereitet für das Fest eine Spielstation, eine Aufführung oder eine Aktivität vor. Außerdem soll es ein Café geben und einen Stand mit Spezialitäten aus vielen Ländern. Es werden sich Einrichtungen aus unserem Stadtteil vorstellen und auch viele KursleiterInnen beteiligen sich mit einem Stand.

Wir freuen uns schon!

Plakatwettbewerb

Ausstellungseröffnung am  03.05.2016 in der Grundschule Rahewinkel

image

Eingeladene Gäste zur Ausstellungseröffnung: die Schülerinnen und Schüler der 3c mit ihren Eltern und Lehrern, das Schulleitungsteam, der Stadtteilpolizist Herr Busch sowie die Polizeiverkehrslehrerin Frau Davids. Eventuell wird das Billstedter Wochenblatt mit anwesend sein.

Ausstellungszeitraum: 03. – 13.05.2016

Auch in diesem Jahr luden die Polizeiverkehrslehrer wieder zum Plakatwettbewerb ein.

Seit nunmehr 50 Jahren veranstalten die Hamburger Verkehrslehrer einen Plakat- und Liederwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 3. Bis 9. Klassen. Hierfür gibt es jedes Jahr einen Slogan als Thema. Dieses Jahr war ein besonderes Jahr: Zum 50. Jährigen Jubiläum durften sich die Schülerinnen und Schüler aus allen bisherigen Slogans ihren Favoriten für ihr Plakat aussuchen.

Dieser Wettbewerb wurde im Rahmen des Kunstunterrichts in der Klasse 3c unserer Schule aufgegriffen. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich über zweieinhalb Monate intensiv mit dem Thema – inhaltlich und künstlerisch.

Durch unsere engagierte Polizeiverkehrslehrerin Frau Davids wurde nicht nur die Gestaltung begleitet, sondern auch die Ausstellung an unserer Schule ermöglicht.